Willkommen im Forum

Liebe Besucher,
Liebe Devotees,

nach monatelanger intensiver und freudiger Arbeit an dieser Webseite zusammen mit unserer Webdesignerin bin ich sehr glücklich, dass nun alles soweit vollendet ist. Heute am 9.9.2016
ist zudem der Erscheinungstag von Shrimati Radharani, ein äußerst glücksverheißender Tag
für die Premiere unseres Forums und dieser Webseite als Ganzes.

Anstelle von Verhaltensregeln möchte ich einfach alle TeilnehmerInnen höflich darum bitten,
nett zueinander zu sein und auch bei Meinungsverschiedenheiten – die naturgemäß immer irgendwann bei Diskussionen auftreten werden – stets den guten Ton zu wahren.

Ich freue mich auf einen regen Austausch.

Euer Vedanta

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Quinoa Khichari

Ekadashi Khichari

Rezept für 2 - 3 Personen:

150 g Quinoa
½ TL Kurkuma
1 – 1,5 L Wasser
250 g grüne Zucchini
250 g gelbe Zucchini
1 ½ TL Kreuzkümmelsamen
1 ½ TL Koriandersamen
1 EL frisch geriebenen Ingwer
½ TL frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
3 – 4 EL frisch gehackte Korianderblätter oder Basilikum

So wird’s gemacht:

1) Quinoa in einem Sieb unter fließendem Wasser waschen. Solange bis das Wasser klar
ist.

2) Gemüse waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden.

3) Gemüse, Quinoa mit Kurkuma und Ingwer, in einem großen Topf andünsten, Wasser
dazu gießen.
Zum Kochen bringen und dann etwa 15 Minuten bei mittlerer bis kleiner Hitze köcheln
lassen bis das Gemüse gar ist.

4) In der Zwischenzeit die Kreuzkümmel- und Koriandersamen in einem kleinen Topf
ohne Fett leicht anrösten, bis sie goldbraun sind. Die gerösteten Gewürze in einem
Mörser zu Pulver mahlen.

5) Ghee oder alternativ Olivenöl mit den Gewürzen unter den Eintopf geben und noch
einige Minuten auf der abgeschalteten Platte
ziehen lassen.

6) Zum Schluss kommt noch etwas Steinsalz und gemahlener Pfeffer dazu.
    Mit frisch gehackten Korianderblättern oder Basilikum bestreut.

Auf der Grundlage des Buches  Ayurveda - Die Kunst des Kochens (5. Auflage, 2017) von Petra Müller-Jani und Joachim Skibbe, Pala Verlag, ISBN 978-3-89566-307-9.
https://www.buch7.de/store/product_details/1030147221