Willkommen im Forum

Liebe Besucher,
Liebe Devotees,

nach monatelanger intensiver und freudiger Arbeit an dieser Webseite zusammen mit unserer Webdesignerin bin ich sehr glücklich, dass nun alles soweit vollendet ist. Heute am 9.9.2016
ist zudem der Erscheinungstag von Shrimati Radharani, ein äußerst glücksverheißender Tag
für die Premiere unseres Forums und dieser Webseite als Ganzes.

Anstelle von Verhaltensregeln möchte ich einfach alle TeilnehmerInnen höflich darum bitten,
nett zueinander zu sein und auch bei Meinungsverschiedenheiten – die naturgemäß immer irgendwann bei Diskussionen auftreten werden – stets den guten Ton zu wahren.

Ich freue mich auf einen regen Austausch.

Euer Vedanta

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Die Erde, Zentrum des Universums

Gemäß der Vedischen Astronomie wie auch dem christlichen Weltbild befindet sich die Erde im Zentrum des Universums. Neueste Forschungsergebnisse bestätigen dies eindeutig, werden aber bezeichnenderweise nicht der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

In der wissenschaftlichen Dokumentation "The Principle" (bisher leider
nur auf Englisch erhältlich) wird dies in Form von Interviews mit Wissenschaftlern von Weltrang sowie anhand modernster Messdaten zweifelsfrei bewiesen. Die Doku ist darüber hinaus unterhaltsam und sogar mit einer Prise Humor garniert. Ich habe mir die Blu-ray davon gekauft und kann Euch allen den Film wirklich nur wärmstens empfehlen! Sogar Babaji hat ihn sich uns zuliebe bereits angesehen und fand ihn recht interessant 🙂

http://www.theprinciplemovie.com/

Aber wie kann sich denn die größere Sonne um die kleinere Erde drehen?

Diese Frage wird von den beiden Physikern Dr. Stephen Weinberg (USA)
und Dr. Luka Popov (Universität Zagreb, Kroatien) eingehend beantwortet. Dr. Popovs diesbezüglicher brillanter Essay wurde sogar im
European Journal of Physics veröffentlicht unter dem Titel "Newtonian–Machian analysis of the neo-Tychonian model of planetary motions ” (Eur. J. Phys. 34, 383-391, (2013)). Im Folgenden findet Ihr eine detaillierte wissenschaftliche Analyse des Themas einschließlich mathematischer Beweisführung, die sich nahtlos in die Theorien von sowohl Newton als auch Einstein einfügt (auf Englisch):

Wie sich die Sonne um die Erde dreht

Und hier noch weiteres Beweismaterial

Geozentrisches Universum, Dissertation nach den Prinzipien von Mach:
Erde im Zentrum - Mach

Als Schmankerl zum Schluss die vollständige Widerlegung der
Flat Earth-TheorieWider die Flachheit