Willkommen im Forum

Liebe Besucher,
Liebe Devotees,

nach monatelanger intensiver und freudiger Arbeit an dieser Webseite zusammen mit unserer Webdesignerin bin ich sehr glücklich, dass nun alles soweit vollendet ist. Heute am 9.9.2016
ist zudem der Erscheinungstag von Shrimati Radharani, ein äußerst glücksverheißender Tag
für die Premiere unseres Forums und dieser Webseite als Ganzes.

Anstelle von Verhaltensregeln möchte ich einfach alle TeilnehmerInnen höflich darum bitten,
nett zueinander zu sein und auch bei Meinungsverschiedenheiten – die naturgemäß immer irgendwann bei Diskussionen auftreten werden – stets den guten Ton zu wahren.

Ich freue mich auf einen regen Austausch.

Euer Vedanta

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Krishna Janmashtami (kurze Inspiration)

Kinder, es ist mir echt so peinlich, aber auch heute, an Shri Krishna Janmasthami, war ich arbeitsmäßig den ganzen Tag total ausgelastet, so dass ich keinen angemessenen Artikel zusammenstellen konnte. Und jetzt bin ich gerade auf dem Sprung nach Langenargen, wo es heute Abend für Shri Krishna eine wunderschöne Badezeremonie geben wird. Spontan wollte ich aber doch zumindest ein paar inspirierende Worte posten, die ich heute Früh in einer Vorlesung von Babaji Maharaja hörte.

rahūgaṇaitat tapasā na yāti na cejyayā nirvapaṇād gṛhād vā
na cchandasā naiva jalāgni-sūryair vinā mahat-pāda-rajo-’bhiṣekam

Oh König Rahugana, man erreicht diesen Zustand der Hingabe nicht durch Anbetung oder Verzicht, Verbleib im Familienleben, Studium der Veden oder durch Anbetung von Wasser, Feuer oder dem Sonnengott. Es wird nicht geschehen, ohne im Staub der Füße eines großen Devotees von Shri Bhagavan zu baden.

- SB 5.12.12

Babaji Maharaja: Das bedeutet, dass die Gnade eines Devotees dafür notwendig ist. Dann fährt Shri Rupa Goswami mit den Worten fort: "Wenn du mehr darüber wissen willst, solltest du das Bhakti-sandarbha studieren."

Jai Shri Krishna Janmashtami!!